2 Kommentare zu “Zeitreisender

  1. Stell dir vor, das Leben dauert nur solange wie deine Mittagspause: Wo würdest du hingehen, was wolltest du sehen, wo würdest du verweilen, was würdest du meiden? So ist das Leben und es ist schneller rum, als du Kuckuck rufen kannst. Am Ende ruft das Leben Kuckuck und du hast nichts erlebt und nichts gesehen. Ich hab freiwillig ein Jahr im Altenheim verbracht und alten Menschen geholfen und ihnen zugehört und wenn sie ihr Leben erzählten, klang es wie ein langer Tag, der doch nicht so lang war, dass sie alles reinpacken konnten, was sie gern reingepackt hätten .. Das Leben ist ein Augenblick, wir sind Eintagsfliegen, die schneller sterben, als sie geboren sind .. :*

    Gefällt mir

  2. Ich würde zu meiner Familie und zu meinen Freunden gehen, bei Ihnen verweilen,… .
    Allerdings wüsste ich nicht, was ich meiden würde. Wie ist das denn bei dir?

    Und wenn wir bloß Eintagsfliegen sind, so können wir doch wenigstens gemeinsam mit anderen fliegen…..

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s