2 Kommentare zu “Zwei Seelen ein Herz

  1. Das ist ein schöner romantischer Traum, den unsere Großeltern noch lebten. Heute gibt es fast nur noch „Lebensabschnittsbeziehungen“ (schon das Wort ist igitt) und Patchworkfamilien, die auch wieder auseinander brechen. Nichts hat mehr Ewigkeit. So ist dein Gedicht Balsam für mich. Wundeschön, einfach wunder- wunderschön ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s