6 Kommentare zu “Vorbei

  1. Wünsche die uns stets begleiten,
    Melodie, die uns bewegt,
    wie ein Tanz mit hundert Schritten,
    wo der Punkt sich selber legt?

    Mittendrin und doch darüber,
    außen vor und nicht dabei,
    spreche mit und nicht von anderen,
    lasse los und mach Dich frei.

    Du bist hier und ich woanders,
    jeder ist für sich getrennt,
    Taue die schon längst gekappt sind,
    lebe, liebe, ungehemmt…

    inspiriert von schattenengel´s „vorbei“

    Gefällt mir

  2. Manche Menschen möchten selbst unbedingt immer in der Sonne stehn und nehmen allen anderen, die sich mit ihnen abgeben, das Licht. Du brauchst einen Kerl, der dich aus dem Schatten hervorzieht mit einer Handbewegung, die ihn selbst wieder tanzend um dich schwingt, einen Kerl, der dich ins Licht holt, zum Mittelpunkt macht, mit dir im Arm der Sonne entgegen tanzt. Also einen Kerl, der glücklich ist, wenn du glücklich bist und dich nicht zur Schattenfigur, zum Schattenengel degradiert. LG PP :*

    (Vll. seh ich das auch falsch, kann leider nur aus der Ferne und aus meinem eigenen kleinen Horizont argumentieren ❤ )

    Gefällt mir

  3. Lieber Schattenengel, kannst du mal nach Lascona schauen. Ich mach mir Sorgen. Lang nichts mehr gehört. Ich liebe sie wie ich dich liebe .. Sie ist eine wunderbare Frau .. Ihr Frauen habt doch eher einen Draht zueinander .. ich komm nicht an sie ran .. Danke!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s