3 Kommentare zu “A Father’s Lullaby

  1. Sehr schön geschrieben: Das könnte fast von mir sein, was den Inhalt betrifft.

    Aber es ist nicht eindeutig – muss es auch nicht sein – wen du mit „Father“ meinst. Deinen Vater oder Gott? Aber unterm Strich ist ja auch Gott – falls es ihn gibt – eine Art „Vater“, der uns beschütz und unsere Träume bewacht. In meiner Lesart ist es aber dein leiblicher Vater. Ich wünsch es mir so und Basta ^^

    Erinnert mich auch an Rilke, nur dass bei ihm die beschützende Institution das Wort führt:

    Vorm Einschlafen zu sagen

    Ich möchte jemanden einsingen,
    bei jemandem sitzen und sein.
    Ich möchte dich wiegen und kleinsingen
    und begleiten schlafaus und schlafein.
    Ich möchte der Einzige sein im Haus,
    der wüßte: die Nacht war kalt.
    Und möchte horchen herein und hinaus
    in dich, in die Welt, in den Wald.
    Die Uhren rufen sich schlagend an,
    und man sieht der Zeit auf den Grund.
    Und unten geht noch ein fremder Mann
    und stört einen fremden Hund.
    Dahinter wird Stille. Ich habe groß
    die Augen auf dich gelegt;
    und sie halten dich sanft und lassen dich los,
    wenn ein Ding sich im Dunkel bewegt.

    Gefällt 1 Person

    • Also ich meine definitiv eine Vaterfigur. Diese Zweideutigkeit ist mir auch ehrlich gesagt erst aufgefallen, als ich deinen Kommentar gelesen habe. War nicht beabsichtigt, finde ich im Nachhinein überlegt aber auch nicht so schlecht 🙂

      Rilke hat natürlich mit dieser Art des Beschützens eine der wichtigsten Eigenschaften eines Vaters besonders hervorgehoben. Das macht dieses Stück von ihm aus, wie ich finde.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s