4 Kommentare zu “Wie soll das gehen?

  1. Kein Mensch hat eine einfache Geschichte, kein Mensch hat eine einfache Vergangenheit. Manche schneiden ihre Vergangenheit täglich ab, verdrängen alles, was war und das ist genauso falsch, wie wenn man nur in der Geschichte, nur in der Vergangenheit lebt. Wir leben im Hier und Heute und haben die Möglichkeit aus den Erfahrungen der Vergangenheit unser Zukunft zu gestalten.

    Wobei ich auch sehe, dass die Geschichte eines Menschen eine schwere Bürde sein kann und ein einzelnes Leben manchmal nicht hinreicht, die Traumen aus der Vergangenheit zu verarbeiten. Und das ist dann keine Maske, sondern die blanke Wahrheit, die aus dem eigenen Seelenkerker immer wieder nach Hilfe und Verständnis ruft und es kostet viel Energie, die Geister der Vergangenheit klein zu halten.

    Keiner kann die Vergangenheit mal einfach so abschütteltn, denn sie prägt uns seit frühester Kindheit und bestimmt zum Teil unsere Zukunft. Aber keiner sollte in der Verganenheit verharren, weil immer Entwicklung möglich ist:

    Wer sich auf seinem frühen Leid ausruht, hat schon verloren, da gebe ich Schattengengel Recht.

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s