3 Kommentare zu “The Stars Above

  1. Da hast du den Herrn Maccabros aber getoppt, denn dein Gedicht klingt lebendig und ist nicht in ein Korsett gepresst, dass zum eintönigen Runterleiern nötigt. Das soll nicht gegen Maccabros sein, der noch jeden schönen Gedanken aufnimmt und in eine immergleiche Form vergewaltigt, sondern für dich und deine bewegende Art zu Schreiben. Respekt: Gefällt mir sehr gut. Maccabros lernt es nicht mehr, er ist ein Bürokrat und zählt die Silben ab, schreibt ohne Zäsuren und Einschübe, aber dir steht die Welt offen: Du schreibst gefühlvoll, nachempfindbar, deine Texte sind Vögel, die frei fliegen. Maccabros Vögel sitzen in Käfigen und berühren nur durch den Endreim, der ein probates Mittel darstellt, selbst dem Banalsten noch etwas Gewicht zu verleihen. Ich sag nicht, er ist ein dümmlicher Stümper, nein das ist er nicht: Er hat nur ein Hobby und das wird es auch bleiben, bestenfalls wird er Opfer von Zuschußverlagen, wo er seine – wenn es überhaupt seine sind – Ideen unterbringen kann gegen Bezahlung. Bleib dran mein Schattenengel. Ich drück dich lieb, dein PP ❤

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s